Seelen Striptease

SST138 – Kein Orgasmus? – Mein Tipp-Quickie!

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

SST138 – Kein Orgasmus? – Mein Tipp-Quickie!

Du kommst beim Sex mit deinem Partner nicht oder nur schwer zum Orgasmus? Dann geb‘ ich dir heute einen 3-Tipp-Quickie, der dir dabei hilft, dich selbst besser kennen zu lernen und auch mit deinem Freund gemeinsam mehr Höhepunkte zu erleben!

1. Hör‘ auf, die Verantwortung abzugeben!

Oh oh – das wollen jetzt vielleicht einige nicht hören. Aber es stimmt: Es ist dir nicht geholfen, wenn du deinen Freund dafür verantwortlich machst, dass du keinen Orgasmus kriegst – so nach dem Motto: Er bringt’s irgendwie nicht, er weiß gar nicht, was ich will. Lass uns mal fair sein: Dein Partner hatte vielleicht vor dir eine Freundin, die ganz andere Dinge gebraucht hat als du, um zu kommen. Für sie war er vielleicht der absolute Knaller im Bett. Jede Frau ist unterschiedlich und braucht was anderes also ist es sinnvoller, bei uns selbst anzufangen…

2. Spür‘ deinen Körper!

YES! Körperbewusstsein! Das ist das Thema, das mir in meinen Coachings am meisten am Herzen liegt. Fang damit an, selbst herauszufinden, was dir gut tut und was du brauchst, um zum Orgasmus zu kommen! Viele Frauen berichten mir, dass sie immer Sexspielzeug benutzen. Wenn das auch für dich gilt – dann leg es mal weg! Fang an, dich mal ganz pur zu spüren und rauszufinden, wo deine erogenen Zonen sind. Brauchst du es schnell, langsam, tief innen oder eher außen, wie willst du berührt werden, wo willst du berührt werden, welche Atmosphäre brauchst du, um dich zu entspannen und fallen zu lassen? Finde alles das erstmal für dich selbst raus! 

3. Und dann: Kommuniziere!

Wenn du weißt, was du willst, dann kannst du beim Sex mit deinem Freund schon unglaublich viel selbst dazu beitragen, dass du genau das auch kriegst. Du kannst die Atmosphäre beeinflussen, du kannst den Ort und die Zeit mitbestimmen. Und du kannst während dem Sex einfach sagen oder zeigen, was du willst: Schneller, weiter unten, tiefer… und so weiter. SAG es deinem Partner! Er wird dir dankbar sein! Und dann lasst euch ruhig Zeit, euch aufeinander einzustimmen und bleibt im Vertrauen und in der Kommunikation. 

Ihr seht also, meine Kernthemen – Eigenverantwortung, Körperbewusstsein und Kommunikation – spielen überall mit rein, sogar in den Orgasmus 😉

Wenn du dir wünschst, noch tiefer in die Themen Sex, Orgasmus und Körperbewusstsein einzusteigen, dann melde dich gerne bei mir zu einem Zoom-Coaching oder sei bei einer meiner Online-Kurse oder Retreats dabei!

Ich würde mich sehr freuen, persönlich mit dir zu arbeiten und dich auf deinem Weg zu einer erfüllten Sexualität zu begleiten!

Deine Kathrin ❤️

Hat dir der Podcast gefallen?

Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. 😘

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die Themen Selbstliebe & Sexualität.

Weitere Podcast Episoden findest du hier.

Liebe Grüße Kathrin Ismaier

Vorheriger Beitrag
SST137 – Life-Update: Mein AMH-Wert ist gestiegen!
Nächster Beitrag
SST139 – Sexuelle Unlust: 5 Lösungsansätze!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü