Seelen Striptease

SST086 – Vaginale Orgasmen: wie war mein Weg dorthin & 6 Tipps kann ich dir mitgeben?

SST086 – Vaginale Orgasmen: wie war mein Weg dorthin & 6 Tipps kann ich dir mitgeben?

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Meine Lieben,

Kennt ihr Frauen das: Man kommt nur klitoral? Musst beim Geschlechtsverkehr oft nachhelfen? Vaginale Orgasmen sind ein Wunsch von dir, aber fühlt sich so weit weg an? 

Dann geht es vielen Frauen wie dir.

52% der Frauen brauchen gleichzeitig eine klitorale und vaginale Stimulation. Am sichersten kommen Frauen beim Sex zum Orgasmus, wenn die Klitoris zusätzlich stimuliert wird durch die gewählte Stellung, den Partner, die Frau selbst oder durch Sexspielzeug. (Durex Studie Sexual Wellbeing Global Survey 07/08).

Eine Studie von Lehmann aus dem Jahr 2003 zeigt, dass nur 4% der Frauen rein vaginal einen Orgasmus erreichen. Auch ich war lange neidisch auf die Frauen, die auch vaginal kommen konnten. Erst 10 Jahre nach meinem ersten klitoralen Orgasmus bin ich zum ersten Mal Vaginal zum Orgasmus gekommen.

Was mir auf dieser Reise geholfen hat und wie auch du die sexuelle Verbindung mit dir selbst und deinem Partner auf ein neues Level bringen kannst und den vaginalen Orgasmus bekommen kannst, erfährst du in den 6 Tipps.

⬇️ Meine 6 Tipps um zu deinem vaginalen Orgasmus zu kommen: ⬇️

  • Beckenbodentraining mit Yoni Einern: Mit Yoni Eiern kannst du deinen vaginalen Raum wieder sensibilisieren. Verspannungen können sich lösen, du kannst deinen Beckenboden trainieren & wieder mehr Gefühl nach innen bringen. Hör dazu gerne meine Podcast Episode SST017
  • Üben, Üben, Üben: Probiere nicht nur mit deinem Partner aus, sondern auch mit dir selbst. Verwende zur Selbstliebe einen Dildo anstatt eines Vibrators, damit du dich im Innenraum sensibilisierst. Wenn du den Innenraum mehr bewusst stimulierst & versuchst mehr zu fühlen, bauen sich neue Nerven auf, die dir mehr Empfindung und vaginale Orgasmen schenken können.
  • Trust & Surrender: Um einen vaginalen Orgasmus zu erreichen, brauche ich nicht nur Hingab, sondern vor allem auch Vertrauen und emotionale Bindung. Atmung, Bewegung und Stimme bringen mich raus aus dem Kopf und so kann man seine energetische Präsenz halten. Vertraue außerdem darauf, dass du einen vaginalen Orgasmus haben wirst – die Frage ist nur wann, also habe Geduld!
  • Erwartungen & Druck abbauen:  Erwarte nicht, dass der innere Orgasmus genauso wie der Klitorale ist. Kein Feuerwerk, sondern was ganz tiefes, geerdetes. Mache dich von Leistungsdruck los, dass du vaginal kommen MUSST/ WILLST.
  • Langsamer Sex haben & Slow Sex: Ein tiefer, vaginaler Orgasmus will langsam aufgebaut sein. Konstante Reibung am G-Spot und an der Zervix darf auch mal 30 bis 45 Min gehen. Immer dieselbe Bewegung langsam ausgeführt bringt dich eher zum Orgasmus als viel durcheinander.
  • Es kommt auf die Position an: Bei mir hilft es, in der Missionarsstellung ein Kissen unter meine Hüfte zu legen, oder auch oben zu sein und die Beine auszustrecken. und mich an ihm zu reiben. Weniger ganz rein & raus, sondern kleinere reibende Bewegungen. So wird alles von der Vagina. Innen & Außen mitmassiert.

Wenn du Blockaden hast, nichts spürst und das Gefühl hast alleine nicht weiter zu kommen, dann wende dich gerne an einen Coach, mach eine De Armoring Session oder geh zum Sexological Bodywork.

Hier noch die beiden Buch Tipps: 

  • Sexuelle Liebe auf Göttliche Weise – Barry Long
  • Slow Sex – Diana Richardson

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. ?

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die Themen Selbstliebe & Sexualität.

Hier findest du viele weitere Podcasts! Hör gerne rein ?

Lass gerne einen Kommentar da & schreib mir eine Email bei Fragen.

Liebe Grüße,

Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST085 – Das erste Mal: wie war meines und welche 6 Tipps kann ich dir mitgeben?
Nächster Beitrag
SST087 – Eifersucht & Neid – raus aus dem Vergleich mit anderen Frauen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.