Seelen Striptease

SST062 – Loslassen – Tipps für’s Unglücklich verliebt sein!

SST062 – Loslassen – Tipps für’s Unglücklich verliebt sein!

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Kennst du das? Du bist frisch verknallt. Die Gefühle strömen durch deinen Körper. Du bist happy, wenn du sie oder ihn siehst. Aber dann: der kalte Schlag ins Gesicht.
Er/Sie steht nicht auf dich. ODER du rennst schon Monate lang einer Person hinterher, die dich aber an der langen Leine lässt, dir vielleicht sogar noch Hoffnungen macht.
ODER du kommst gerade aus einer Trennung. Im Klartext: du bist unglücklich verliebt.

Heute gebe ich dir ein paar Tipps mit, was du tun kannst, wenn du unglücklich verliebt bist.

Meine Erfahrungen:

Im Jahr 2018 durfte ich fast alles einmal erleben. Begonnen hat das Jahr mit einer Trennung zu meinem damaligen Freund. Ich dachte wir würden für immer zusammen sein.
Es war ein harter Schlag ins Gesicht als wir uns getrennt haben. Hier das Trennungsvideo, wo man sieht wie hart diese Zeit war…

Ich musste dann erst mal durch verschiedene Phasen durch, um die Trennung zu verarbeiten. Angefangen zu realisieren, was da gerade passiert ist.
Dann meine Trauer wirklich zuzulassen und durch den Schmerz zu gehen. Am Ende konnte ich dankbar dafür sein, was war und bekam neue Lust auf die Zukunft.
Schon allein durch diese Trennung konnte ich so viele Erfahrungen sammeln. Wenn du auch gerade eine Trennung durchmachst und es super akut ist,
dann schau gerne bei 10 Tipps gegen Liebeskummer vorbei.

Auf Bali gab es dann noch die ein oder andere Situation wo ich mir Hoffnungen bei einem Typen gemacht habe & er sich aber nur sporadisch gemeldet hat.
Den Fokus auf mich zu richten viel mir erst schwer, aber mit der Zeit ging es besser. Ich weiß ganz genau, wie du dich fühlst, wenn er/sie sich kein Interesse zeigt.
Aber wenn diese Person nicht sieht wie toll du bist, dann ist er/sie nicht dein richtiger Traumpartner/ richtige Traumpartnerin.
Und da mal gleich eine Frage für dich:

Wie stellst du dir deine Traumbeziehung vor?

Wenn du das weißt, dann hast du gleich einen ganz anderen Fokus oder Blick dafür wo du eh gleich weiter gehen kannst & wo die Person garnicht so toll ist wie du denkst.
Schau mal was du wirklich willst & warum dieser Mensch an dem du fest hältst gar nicht der/die Richtige ist.

Im Sommer habe ich mich dann etwas verknallt und musste schauen, wie ich mit diesen Gefühlen umgehe. Denn klar war auch, dass wir nicht zusammen kommen werden.
Jedes Mal wenn ich wieder mal im totalen Gefühls-Abhängigkeit-Strudel steckte habe ich dann eine Loslassen Mediation von Mojo Di gemacht und mir wieder klar gemacht,
dass mein Leben genauso wie es grade ist total schön ist. In die Liebe gehen & realisieren was schon alles da ist anstatt in den Mangel!
Das braucht Übung, aber jedes mal wenn das kommt machst du einen CUT und unterbrichst das Muster. Loslassen darf man lernen & üben.
Heute fällt mir das viel leichter & geht viel schneller als früher. Bau dir deinen eigenen SOS Plan ?

Noch ein paar wichtige Quotes aus dem Podcast:

  1. Wenn du wegen einem Menschen mit dem du eine Art von Beziehung hast LEIDEST & dir mehr Energie zieht als gibt, dann TRENN DICH!
  2. Loslassen muss aber nicht gleich „jemand aus dem Leben schmeißen“ heißen.
  3. Unglücklich verliebt sein ist ZEITVERSCHWENDUNG. ABER auch unglaublich wichtig, weil man ganz viel über sich lernen kann.

Alle Erfahrungen, die du machst, machen dich zu der Person, die du heute bist.

Wie kannst du nun loslassen?
3 Schritte, um leichter loszulassen:
  1. Schaue nicht zurück, sondern nach vorne. Seh die Freiheit die auf dich wartest, wenn du loslässt.
  2. Sei jetzt glücklich und voller Vorfreude. Lebe im Moment. Dein Leben soll auch ohne Lover/Partner geil sein!
  3. Habe ein großes Bild von deinem Traumpartner/Traumleben, so dass du schneller realisierst wenn die Person wo du grad festhälst nicht die/der Richtige ist!

Hinterlasse mir doch einen Kommentar und beantworte mir gerne die Fragen, wie du dir dein Traumleben… und vor allem Traumpartner vorstellst. Ich bin gespannt!

Ich sende dir ganz viel Liebe.
Deine Kathrin

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. ?

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die
Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST061 – Männer sind Arschlöcher? Frauen sind Zicken? Wie du unterbewussten Hass durch Vergebung transformierst
Nächster Beitrag
SST063 – Ich bin eine Schlampe? I don’t care!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.