Seelen Striptease

SST061 – Männer sind Arschlöcher? Frauen sind Zicken? Wie du unterbewussten Hass durch Vergebung transformierst

SST061 – Männer sind Arschlöcher? Frauen sind Zicken? Wie du unterbewussten Hass durch Vergebung transformierst

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Heute habe ich mal wieder eine wunderbare neue Podcast-Episode für dich mitgebracht. Es geht um Vergebung. Manchmal baut sich durch immer wieder
auftretende verletzende Situationen so ein totales Vorurteil… vielleicht sogar unterschwelliger Groll gegenüber einer bestimmten Personengruppe auf…
Dann denkst du vllt „Männer sind eh Arschlöscher & werden mich verlassen!“ oder „Frauen sind zicken!“ oder „Lehrer sind ungerecht!“ etc…
Es kann viel passiert sein weshalb zu so denkst…

Erst neulich saß ich privat zusammen mit einer Frauengruppe. Auf einmal ging es los und alle möglichen Klischees über Männer wurden aufgerollt.
„Sie sind nicht feinfühlig genug. Männer wollen immer nur Sex. Er hört mir nie richtig zu und redet viel zu wenig. Männer zeigen halt keine Gefühle.“ …
Ich habe ihnen dann aus meiner Arbeit mit Klienten genügend Gegenbeispiele genannt. Ich mein…

Stimmt das wirklich? Ist das wirklich die Wahrheit?
Warum suchen wir die Schuld bei Klischees, nur um irgendetwas zu rechtfertigen?

Es gibt so viele verschiedene Männer und Frauen da draußen. Bist du dir sicher, das es keinen Mann gibt, der zum Beispiel feinfühlig ist? Klar, es kann mal vorkommen,
das du genau den einen Mann getroffen hast, der so war ODER immer wieder solche Muster anziehst. Aber willst du dann allen Männern diese eine Sachen vorwerfen,
nur weil es dir einmal (oder ein paar Mal) mit einem Mann passiert ist?

Bestimmt nicht. Nicht alle Männer sind gleich. Männer haben auch Gefühle. ES LIEGT NICHT AN MÄNNERN, sondern wenn dann an der Erziehung oder dem Gesellschaftskonstrukt was ihnen aufgedrückt wurde. Sie haben es nicht anders gelernt.

Und manche haben es anders gelernt & dann verurteilen wir sie, weil sie nicht Männlich genug sind? Wenn wir Frauen in die Liebe und Verständnis gehen,
heilen wir die Männer auch mit. Andersrum funktioniert das natürlich auch.

Was kannst du jetzt tun?

Frage dich selbst: Was würde die Liebe jetzt tun? Gehe zurück in die Liebe. Handle ohne Vorurteile und ja schaue dir deinen Mann, deine Frau, dein Gegenüber genau an.
Ohne irgendwelche Klischees, die vielleicht von der Gesellschaft erzwungen wurden. Frauen und Männer dürfen stark sein und auch schwach sein.
Niemand ist perfekt. Jeder macht mal einen Fehler und du kannst dich darin üben, diesen zu vergeben und Verständnis aufzubringen.

Zudem darfst du immer wieder in die Vergangenheit reisen und herausfinden, was dazu geführt hat, dass du diese Glaubenssätze hast.
Wie kannst du sie langsam umprogrammieren & somit wieder zum Urvertrauen zurück kommen.

Ich empfehle dir das hawaiianische Vergebungsritual Ho’oponopono immer wieder zu machen!
Selbst mache ich das gerne immer & immer wieder mit einem Lied zum Mitsingen von Elah & Aussiera. Dabei kann ich in meine Emotionen reingehen & vergeben.
Mehr in die Liebe gehen.

Es bringt nichts immer in der Vergangenheit zu leben. Schau nach vorne!

Was würdest du gerne vergeben?

Ich drücke dich und wünsche dir viel Kraft & Liebe!

Deine Kathrin

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. ?

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die
Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST060 – Bin ich beziehungsfähig?
Nächster Beitrag
SST062 – Loslassen – Tipps für’s Unglücklich verliebt sein!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.