Seelen Striptease

SST036 – Ich habe fremdgeknutscht – Offene Beziehung aka Monogame Beziehung mit Freiheiten

SST036 – Ich habe fremdgeknutscht – Offene Beziehung aka Monogame Beziehung mit Freiheiten

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Ihr Lieben, nachdem ich in der letzten Podcastfolge schon auf das Thema Monogamie und die Entstehung dieser in unserer Gesellschaft eingegangen bin, möchte ich euch heute erzählen wie ich meine Beziehung lebe und was generell meine Meinung zu dem ganzen Thema ist. Bei Robert & mir galt von Anfang an die Regel: Sobald wir nicht mehr wir selbst sein können, trennen wir uns lieber – Wir wollten uns von Anfang an viele Freiheiten ermöglichen…

Nicht nur beim Reisen, Alltag oder Business, sondern auch in der Sexualität… Natürlich war dahingehend nicht von Anfang an alles super locker. Robert konnte den Gedanken einer offenen Beziehung anfangs noch gar nicht greifen… Wir haben uns da gemeinsam ran getastet… Schritt für Schritt, durch Geduld & sehr, sehr viele sehr emotionale Gespräche zu dem Thema. Ich habe einfach immer Vertraut, dass alles genau so werden wird wie es perfekt für uns ist, deshalb gab es kein Druck oder übers Knie brechen.

Ich wusste von Beginn an, dass ich ein Mensch bin der Berührungen, Nähe und Körperkontakt zu anderen Menschen über alles liebt und es schade wäre so etwas Schönes nur auf den Partner zu beschränken. Die ersten 8 Monate unserer Beziehung waren wir auf Reisen und deswegen haben wir kaum die Möglichkeit gehabt in der Praxis etwas auszuprobieren, aber wir haben viel darüber geredet. Im Mai 2017 war es dann allerdings soweit…ich habe jemand anderen geküsst und es war super schön.

Wie ging mein Freund damit um?

Für meinen Freund war das natürlich nicht so easy. Natürlich kommt da Eifersucht & Verlustängste hoch, weil man Angst hat der Partner könnte sich fremdverlieben und einen dann verlassen. Aber wir sind da zusammen durch in dem wir ganz, ganz viel geredet haben und ich ihm versichert habe, dass sich deswegen an meinen Gefühlen für ihn nichts geändert hat.Beim zweiten Mal als ich nochmal „fremd geknutscht“ habe, war es dann schon viel einfacher für Robert.

Jetzt bin ich aber gespannt wie Du das siehst ? Wie stehst Du zu dem Thema sexuelle Freiheiten in Beziehungen? Hast Du Angst davor, dass dein Partner sich neu verliebt wenn Du ihm Freiheiten gibst oder davor, dass dir das selbst passiert? Ich freu mich, dass du wieder mit dabei warst ?

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. ?

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST035 – Sind wir dafür gemacht nur eine Person zu lieben? Beziehungsmodell Monogamie
Nächster Beitrag
SST037 – Wir haben uns getrennt… Schluss machen, Trennung, Fremdverliebt | Ein letztes Mal WE LOVE REAL TALK mit Robert Gladitz & Kathi Lena

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.