Seelen Striptease

SST002 – Warum Authentisch sein geil ist

Warum authentisch sein geil ist & du dich trauen solltest mehr du selbst zu sein?!

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Wow Tag 2 meiner Launchwoche 🙂 Gestern der Relaunch war richtig, richtig toll!
Ich hab so tolles Feedback zu Webseite, dem neuen Design & zu Seelen Striptease bekommen 🙂
Und vor allem so viel Unterstützung 😍 Ihr habt ganz fleißig die erste Episode gehört & mir so tolle Bewertungen gegeben! DANKE ❤️

Heute hab ich eine Frage – die schon sehr oft gestellt wurde – in der 2. Podcast Episode von Seelen Striptease beantwortet. Warum ich so authentisch auf Social Media bin & mich traue meinen Körper so herzuzeigen? Ob ich mit meinem Sein nicht Angst vor Kritik habe?!

Doch klar hab ich das! Klar war lange Zeit das „Einfach mal Ich sein“ mit viel Angst verbunden… aber mit der Zeit kommt der Prozess 😉

Irgendwann kommt der Punkt, wo der Aufwand & Schmerz sich die ganze Zeit verstellen zu müssen größer, als die Angst von anderen nicht mehr gemocht zu werden.

Als ich in der Schule war, haben mich Leute als Schlampe beschimpft nur weil ich Spaß hatte & Sachen ausprobiert habe…da war natürlich dann erst mal der Gedanke, ob ich jetzt zum braven Mädel werde, damit die anderen mich wieder mögen & keine Kritik üben…ABER da hab ich dann schon gesagt „Ich lass mir doch nicht den Spaß von anderen verderben! Soll ich mich am Ende meines Lebens fragen, warum ich wegen anderen was verpasst habe?!“ NEIN…

Deshalb hört auf euch zu verstecken & immer allen gefallen zu wollen & fangt an ihr selber zu sein!

Tipps wie du es schaffst authentischer zu werden:

    • Sich in dem Satz „Ist mir egal, ich mache trotzdem!“ üben
    • Sich zu fragen „Wovor hab ich den Angst?!“
    • In die Angst reinzugehen, genau das zu machen wovor du Angst hast & die Reaktion der anderen abwarten -> du wirst merken, dass die anderen meistens nicht so schlimm reagieren, wie du denkst! Die Angst ist meistens nur in unserem Kopf

Warum solltest du authentischer sein:

    • Dein Selbstbewusstsein wächst, wenn du dich immer mehr traust du selbst zu sein
    • Du wirst immer mehr erkennen, dass du so wie du bist toll bist
    • Authentisch sein als Filter benutzten: Wenn du authentisch bist, dann wird es Menschen geben, die das scheiße finden, aber auch Menschen geben, die dich grade deshalb mögen! Indem du einfach so bist wie du wirklich bist, vergraulst du die Menschen, die dich eh nicht sehen & wertschätzen wie du bist (die dich die ganze Zeit nur nach ihren Vorstellungen verbiegen wollen) und behältst & ziehst nur noch die Menschen, die dich lieben weil du so bist wie du bist… Wie wunderbar wär das, wenn du dich nicht mehr verstellen müsstest & nur noch Menschen in deinem Umfeld haben die dich toll finden & unterstützen?

Ich hoffe euch hat das geholfen 🙂 Gebt mir gerne Feedback!!!

Danke fürs Zuhören ihr Lieben :*

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. 😘

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die
Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST001 – Vom Mädchen zur Frau – Was bedeutet Frau sein?
Nächster Beitrag
SST003 – 5 Tipps für mehr Selbstliebe – Wie lerne ich mich selbst lieben?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü