Seelen Striptease

SST065 – Schneller zum Orgasmus kommen! 5 Tipps für euch

SST065 – Schneller zum Orgasmus kommen! 5 Tipps für euch

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Hallo du Liebe,

In der heutigen Podcast Episode gebe ich dir 5 Tipps, wie du besser zum Orgasmus kommst.
Du hattest vielleicht schon einmal die ein oder andere Situation im Bett, wo du einfach nicht zum Orgasmus kamst. EGAL ob durch schlechte Stimmung, falsche Umgebung oder auch Druck.
Druck, der von dir selber vielleicht kam, wie „ich muss doch jetzt doch endlich mal zum Orgasmus kommen“ oder auch Druck vom Partner, weil er/sie dir ein Geschenk machen will.

➡️ Schau da auch unbedingt in die letzte Podcast-Episode rein. Dort spreche ich über das Thema, ob du zu lange im Bett brauchst und wie du mit diesen zweifelnden Gedanken umgehst!!!

Ich hoffe, dass du durch diese 5 Tipps, entspannter und leichter zum Orgasmus kommst. Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar, ob sie dir geholfen haben und was deine Geheimtipps zum Höhepunkt sind!

1.) Orgasmen brauchen Vertrauen

Gerade, wenn du einen neuen Sexualpartner hast, kann es sein, dass es nicht gleich mit dem Orgasmus klappt.
Du zeigst dich sehr verletzlich und öffnest dein Herz bei einem Orgasmus. Das braucht erstmal Zeit, bis du dich vollkommen fallen lassen kannst.
Frage dich selber, was dir hilft deinem Partner mehr zu vertrauen und wie du dieses Vertrauen stärken kannst.

2.) Finde heraus was du magst

Was gefällt dir eigentlich selber? Weißt du, wie du dich selber zum Höhepunkt bringst?
Ich konnte durch die Orgasmic Yoga Challenge sehr viel über Orgasmen und Masturbation lernen. Was mir persönlich gefällt.
Lerne erstmal deinen Körper kennen, wo du dich selber gerne berührst und dann kannst du zum nächsten Step gehen.

3.) Lerne zu kommunizieren

Wenn du jetzt weiß, was dir gefällt, kannst du es auch deinen Gegenüber mitteilen. Am besten so genau wie möglich.
Du könntest deinen Partner sagen, wie du berührt werden möchtest. Mit wie vielen Fingern oder mit der Zunge.
Wie viel Druck ausgeübt werden soll. Wie schnell oder wie langsam. Überlege dir genau, wie du es erklären könntest.

4.) Die richtige Atmosphäre

Was bringt dich in Stimmung? Brauchst du vielleicht Kerzenlichter oder entspannende Musik?
Wenn du schon weißt, dass du dich am Abend mit deinem Partner triffst, was würdest du gerne mit ihm machen?
Bringe deine Fantasien mit ein. Sei kreativ. Mach dir selber Lust auf Sex. Vielleicht kannst du dich schon ein wenig masturbieren. ODER ihm/sie einfach mal zeigen.

5.) Körperbewusstsein

Beziehe deinen Körper mit ein. Bewege dein Becken und deinen ganzen Körper. Nutze den Atem. Mit dem Atem kannst du dich näher zum Orgasmus bringen. Mund auf.
Mal schneller und tiefer atmen. Nicht vorspielen, aber wenn du schon merkst: ‚Ja, da ist gerade was.‘ – nutze genau dieses Gefühl und lass dich einfach mal mit treiben.

Ich wünsche euch wunderbare Erlebnisse und unfassbar gute Orgasmen.
Eure Kathrin

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. ?

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die
Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST064 – Brauch ich zu lange im Bett? Orgasmus Schwierigkeiten
Nächster Beitrag
SST066 – 10 Tipps nicht zu schnell zum Orgasmus zu kommen – Länger durchhalten im Bett

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.