Seelen Striptease

SST120 – Tu es nur, wenn du es willst! – Nein-Sagen beim Sex

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

SST120 – Tu es nur, wenn du es willst! – Nein-Sagen beim Sex

Mädels! Heute mal ein echt ernstes Thema: Nein-Sagen beim Sex!

Es tut mir SO WEH, dass so viele von euch nur Sex haben, weil sie glauben, sie müssten es. Weil sie ihrem Partner damit einen Gefallen tun wollen, „weil es eben dazu gehört“. Dass ihr es tut, obwohl ihr Schmerzen habt, oder euch nicht richtig spürt, oder dass ihr es tut, weil ihr glaubt, es brächte irgendwie kurz einen Ego-Kick – und danach fühlt ihr euch doppelt leer.

Einverständnis ist wichtig: Wir müssen alle lernen, auch „Nein!“ zu sagen

BITTE – hört ab sofort auf damit!

Ich möchte, dass ab heute niemand mehr Sex hat, wenn er es nicht 100 Prozent möchte! Es tut euch nicht gut, es tut eurer Partnerschaft nicht gut und es tut der gesamten Welt und der Gesellschaft nicht gut, wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse und Grenzen dauerhaft missachten und sie übertreten lassen!

Wir alle müssen das Nein-Sagen beim Sex auch mal lernen! – Und anfangen, ehrlich mit uns selbst und unseren Partnern zu sein!
Ich weiß, das ist ein Prozess – aber denk mal an die Konsequenzen, wenn du immer und immer wieder deinen eigenen Körper und deine eigenen Bedürfnisse ignorierst und übergehst!

Dein Körper schickt dir die Rechnung

Irgendwann wirst du dann vielleicht nicht mehr feucht, oder du hast Schmerzen beim Sex, du bekommst Vaginismus oder du hörst einfach auf, deinen Körper oder deine Vagina überhaupt zu spüren.

Und wenn dein Körper dir diese Signale schickt, dann ist das ein Zeichen, dass du ihn zu oft übergangen hast.So viele Frauen kommen zu mir, weil sie sich nicht mehr richtig spüren.

Und meistens ist der Grund dafür, dass sie irgendwann aufgehört haben, ihre eigene Bedürfnisse zu achten oder nie damit in Kontakt getreten sind und deshalb zu oft Sex ohne wirkliches Einverständnis hatten.Überleg mal: Jedes Mal, wenn du jemanden in dich – in deinen Tempel – eindringen lässt, obwohl du es nicht zu 100 Prozent willst, dann entsteht eine kleine traumatische Erfahrung. Das Gewebe verhärtet sich, weil es gar nicht möchte, was da passiert. Wenn du das immer und immer wieder tust, wirst du irgendwann nichts mehr fühlen.

Das Gute: Du kannst jederzeit zu dir zurückfinden

Du kannst heute noch die Entscheidung treffen, ehrlich zu sein – zu dir selbst und deinem Partner. Wenn du keine Lust hast, dann sprich es aus. Sag: „Du, ich mag heute nicht.“ Oder: „Ich fühle mich irgendwie nicht mehr, lass uns was ändern.“Such dir Hilfe und dann lerne ganz langsam und von Neuem, wirklich präsent und authentisch in dich hineinzuspüren und dich wieder mit dir zu verbinden. Aber dazu gehört nun mal im ersten Schritt das bewusste Nein-Sagen beim Sex!

Ich helfe dir sehr gerne dabei! Komm in meine Facebook-Gruppe, in einen meiner Workshops, buche ein Coaching bei mir oder nimm an meinen Online-Programmen teil.Gemeinsam bringen wir deine Aufmerksamkeit wieder in deinen Körper und du lernst, deine Bedürfnisse und Grenzen zu erkennen und zu achten und diese auch beim Sex zu kommunizieren. Ja! Es ist ein Prozess und er wird vielleicht etwas länger dauern und anstrengend sein. Aber glaub mir, er lohnt sich, weil er dich zu DIR zurückbringt.

Hast du Probleme mit dem Nein-Sagen beim Sex? Hast du schon mal Sex gehabt, obwohl du gar nicht wirklich bei der Sache warst oder nicht 100 Prozent wolltest? Was hast du daraus gelernt? Ich freu mich über deinen Kommentar!

Hat dir der Podcast gefallen?

Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. 😘

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die Themen Selbstliebe & Sexualität.

Weitere Podcast Episoden findest du hier.

Liebe Grüße Kathrin Ismaier

Vorheriger Beitrag
SST119 – Sind Zysten normal? – Meine Erfahrung mit dem Umgang von Frauenleiden
Nächster Beitrag
SST121 – Realtalk: Hilfe! Ich bin sozial überfordert! 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

SST120 – Tu es nur, wenn du es willst! – Nein-Sagen beim Sex

Mädels! Heute mal ein echt ernstes Thema: Nein-Sagen beim Sex!

Es tut mir SO WEH, dass so viele von euch nur Sex haben, weil sie glauben, sie müssten es. Weil sie ihrem Partner damit einen Gefallen tun wollen, „weil es eben dazu gehört“. Dass ihr es tut, obwohl ihr Schmerzen habt, oder euch nicht richtig spürt, oder dass ihr es tut, weil ihr glaubt, es brächte irgendwie kurz einen Ego-Kick – und danach fühlt ihr euch doppelt leer.

Einverständnis ist wichtig: Wir müssen alle lernen, auch „Nein!“ zu sagen

BITTE – hört ab sofort auf damit!

Ich möchte, dass ab heute niemand mehr Sex hat, wenn er es nicht 100 Prozent möchte! Es tut euch nicht gut, es tut eurer Partnerschaft nicht gut und es tut der gesamten Welt und der Gesellschaft nicht gut, wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse und Grenzen dauerhaft missachten und sie übertreten lassen!

Wir alle müssen das Nein-Sagen beim Sex auch mal lernen! – Und anfangen, ehrlich mit uns selbst und unseren Partnern zu sein!
Ich weiß, das ist ein Prozess – aber denk mal an die Konsequenzen, wenn du immer und immer wieder deinen eigenen Körper und deine eigenen Bedürfnisse ignorierst und übergehst!

Dein Körper schickt dir die Rechnung

Irgendwann wirst du dann vielleicht nicht mehr feucht, oder du hast Schmerzen beim Sex, du bekommst Vaginismus oder du hörst einfach auf, deinen Körper oder deine Vagina überhaupt zu spüren.

Und wenn dein Körper dir diese Signale schickt, dann ist das ein Zeichen, dass du ihn zu oft übergangen hast.So viele Frauen kommen zu mir, weil sie sich nicht mehr richtig spüren.

Und meistens ist der Grund dafür, dass sie irgendwann aufgehört haben, ihre eigene Bedürfnisse zu achten oder nie damit in Kontakt getreten sind und deshalb zu oft Sex ohne wirkliches Einverständnis hatten.Überleg mal: Jedes Mal, wenn du jemanden in dich – in deinen Tempel – eindringen lässt, obwohl du es nicht zu 100 Prozent willst, dann entsteht eine kleine traumatische Erfahrung. Das Gewebe verhärtet sich, weil es gar nicht möchte, was da passiert. Wenn du das immer und immer wieder tust, wirst du irgendwann nichts mehr fühlen.

Das Gute: Du kannst jederzeit zu dir zurückfinden

Du kannst heute noch die Entscheidung treffen, ehrlich zu sein – zu dir selbst und deinem Partner. Wenn du keine Lust hast, dann sprich es aus. Sag: „Du, ich mag heute nicht.“ Oder: „Ich fühle mich irgendwie nicht mehr, lass uns was ändern.“Such dir Hilfe und dann lerne ganz langsam und von Neuem, wirklich präsent und authentisch in dich hineinzuspüren und dich wieder mit dir zu verbinden. Aber dazu gehört nun mal im ersten Schritt das bewusste Nein-Sagen beim Sex!

Ich helfe dir sehr gerne dabei! Komm in meine Facebook-Gruppe, in einen meiner Workshops, buche ein Coaching bei mir oder nimm an meinen Online-Programmen teil.Gemeinsam bringen wir deine Aufmerksamkeit wieder in deinen Körper und du lernst, deine Bedürfnisse und Grenzen zu erkennen und zu achten und diese auch beim Sex zu kommunizieren. Ja! Es ist ein Prozess und er wird vielleicht etwas länger dauern und anstrengend sein. Aber glaub mir, er lohnt sich, weil er dich zu DIR zurückbringt.

Hast du Probleme mit dem Nein-Sagen beim Sex? Hast du schon mal Sex gehabt, obwohl du gar nicht wirklich bei der Sache warst oder nicht 100 Prozent wolltest? Was hast du daraus gelernt? Ich freu mich über deinen Kommentar!

Hat dir der Podcast gefallen?

Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. 😘

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die Themen Selbstliebe & Sexualität.

Weitere Podcast Episoden findest du hier.

Liebe Grüße Kathrin Ismaier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü