Seelen Striptease

SST020 – Freundschaft Plus als Vorbereitung für eine gute Beziehung

SST020 – Freundschaft Plus als Vorbereitung für eine gute Beziehung?!

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Man betitelt heutzutage als ein neumodernes Beziehungskonzept für Beziehungsunfähige oder Menschen mit Bindungsangst: Freundschaft Plus

Ob das so stimmt oder nicht lass ich jetzt einfach mal so stehen 😀 …

Bei diesem Beziehungskonzept steht die Freundschaft und der Pluspunkt Sex im Vordergrund und man führt keine feste, gebundene Beziehung. Es ist offen und jeder darf machen was er will, also alles locker & unkompliziert. Man muss sich halt nicht entscheiden, hat keine Verpflichtungen und frei… deshalb liebt die jüngere Generation dieses Modell.

Leider ist es dann oft doch nicht so unkompliziert… Ohne Kommunikation und Ehrlichkeit kann das Ganze auch schnell schwierig werden vor allem wenn sich eine Person verliebt… was garnicht mal so unwahrscheinlich ist, wenn man sich so gut versteht & so intim miteinander ist.

Gefühlt ist es meistens fast wie eine Beziehung, aber halt offen, so dass sich niemand schlecht fühlen muss wenn man was mit jemand anderem hat oder man nicht so leicht Ansprüche auf die andere Person stellt und sich nicht so schnell streitet, da es ja „unkompliziert“ ist….

Ich habe einige Freundschaft Plus in meinem Leben ausprobieren dürfen…und jede war ganz unterschiedlich! Von Null Gefühle bis total verknallt, Von total unkompliziert bis schwierig, …

Ich erzähle euch von meinen Erfahrungen und analysiere mit euch, was ich aus welcher Freundschaft Plus mitnehmen konnte, daraus lernen durfte und sie deshalb eine super Vorbereitung für eine gute Beziehung waren.

Ich hab gelernt unabhängiger zu sein, nicht so viel zu kontrollieren, meine Eifersucht in den Griff zu bekommen, nicht wegen jeder Kleinigkeit zu streiten usw…

Super interessantes Beziehungskonzept! Habt ihr es auch schonmal ausprobiert? Teilt gerne eure Erfahrungen mit mir und schreibt mir wenn ihr Fragen habt 🙂

Viel Spaß beim Anhören und bis zur nächsten Episode 🙂 Bussi :*

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. 😘

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die
Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST019 – Das hat mein komplettes Leben verändert…
Nächster Beitrag
SST021 – Q&A: Kennenlerngeschichte, Kinder, Ex-Liebe, Ausbildung…

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Danke für deinen schönen Podcast, es war für mich sehr aufschlussreich. Ich bin gerade auch in sowas wie einer offenen Beziehung. Treffe mich seit ein paar Monaten mit einem alten Freund und wir haben super tollen Sex aber machen auch andere gemeinsame Aktivitäten. Habe von Vornherein gesagt, dass ich keine Beziehung möchte aber habe das Gefühl mich gerade ziemlich zu verlieben und würde meine Aussage gerne zurücknehmen. Ich werde mich denke ich , wie du sagst, am besten mal mit ihm darüber unterhalten. Ich hasse diesen „Beziehungs-Stempel“. Wäre ja schön wenn man da ein Zwischending finden könnte. Dieses tägliche schreiben und melden und trallala ist nicht mein Ding und ich mag wie du, diese Aufregung. 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü