Seelen Striptease

SST015 – Buchrezension „Sexuelle Liebe auf göttliche Weise“ von Barry Long

Buchrezension „Sexuelle Liebe auf göttliche Weise“ – Barry Long

Download | Auf iTunes anhören | Auf Spotify anhören | Auf YouTube anschauen

Barry Long denkt, dass den Sex den wir heutzutage haben nur noch mechanisch und unerfüllend ist. Er geht von einem typischen Rollenbild aus… Mann denkt nur mit dem Penis & ist nur auf seine eigene Befriedigung fixiert. Frau hat nicht so Lust auf Sex, sie will echte Liebe statt Sex und ist unbefriedigt. Er denkt, beide Partner können nur in Erfüllung leben, wenn sie sich weg vom Sex hin zur Liebe machen entwickeln. Wir müssen wieder bewusster mit dem Partner umgehen, präsent sein, keinen Phantasien hinterher jagen und den Sex den wir aus den Medien kennen vergessen.

Er gibt in dem Buch Regeln an die Hand die dir helfen dein Sexleben mit deinem Partner auf eine andere Ebene zu heben.

4 Vorraussetzungen für die Regeln: Verpflichtung, Emotionslosigkeit, Übung und Beharrlichkeit
Mit Emotionslosigkeit meint er, dass du Emotionen wie Zweifel, Unlust, Übererregbarkeit, Abwehr und Streit komplett rauslassen sollst aus dem Liebesspiel.

Regeln:
  • Beide Partner müssen sich verpflichten
  • Liebt euch ohne Emotionen oder Phantasien
  • Liebt euch häufig
  • Bitte seid beharrlich! Habt Geduld!
  • Seid nicht unabhängig!
  • Kein langes Schweigen
  • Kein Geschlechtsverkehr mit häufig wechselnden Partnern
  • Seid verletzlich in der Liebe: Schneide dich nicht ab, weil du früher verletzt wurdest.
  • Verliebe dich nicht – sei in der Liebe
  • Einigt euch darüber, wann und wo ihr euch lieben werdet
  • Halte die sexuelle Temperatur niedrig
  • Widerstehe der Emotion
  • Klagt euch nicht gegenseitig an.
Vorbereitung auf den Liebesakt:
  • Der Zeitpunkt ist da.
  • Er gibt ihr.
  • Küssen: Nur sanft auf die Lippen. Keine Zunge.
  • Fühle deine Liebe im Solarplexus.
  • Der Mann kann dabei seine Erektion verlieren
  • Er dringt sanft & liebevoll in sie ein
  • Alles Denken muss unterbleiben
  • Es gibt keine eingeübten Bewegungen
  • Im Penis gibt es keine Vorstellungen
  • Die Ejakulation ist nicht unvermeidlich
  • Der Penis öffnet die Vagina

Shownotes:

Buch „Sexuelle Liebe auf göttliche Weise“ – Barry Long
SST014 – Liebst du wirklich oder begehrst du nur?
SST011 – Dein Partner schaut Porno’s & du bist nicht einverstanden?

Schön, dass ihr dabei wart 🙂

Du kannst den Podcast auch jederzeit als Audio auf iTunes oder Spotify anhören ODER als Video auf YouTube anschauen!

Hat dir der Podcast gefallen? Dann lass mir gerne eine Bewertung auf iTunes da. Über einen Kommentar hier ODER auf YouTube würde ich mich wahnsinnig freuen. ?

Wenn du dich noch tiefer mit anderen austauschen willst, dann komm in meine Facebook Gruppe (nur für Frauen), in der du im geschützten Rahmen über die
Themen Selbstliebe & Sexualität.

Ich sende ganz viel Liebe zu dir ❤️ Bis ganz bald.
Deine Kathrin

Vorheriger Beitrag
SST014 – Liebst du wirklich oder begehrst du nur? Mein Partner will keinen Sex mit mir…
Nächster Beitrag
SST016 – Wie du Glück & Freiheit findest?! – Interview mit Mira Feist

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.